ab 14 Jahre, Arena Verlag, Hardcover mit Schutzumschlag, Jugendroman, März 2016, Thriller

Rezension: Der Kuss des Raben

60009_Babendererde_Raben.indd„Fesselnder Thriller und romantische Beziehungskiste in einem Buch, gepaart mit etwas Naturverständnis und lehrreichen Themen – wieder einmal ein wundervolles Jugendbuch.“

(Jasmin, Testingbooks)

9,0 / 10 Punkte

Jugendroman/Thriller, Autorin: Antje Babendererde, Hardcover mit Schutzumschlag, 493 Seiten, ab 14 Jahren, Arena Verlag, Erscheinungstermin: März 2016.

Zur Rezension: <HIER>

Advertisements

Ein Lesetipp für den März!

News

Liebe Leserinnen und Leser,

schon ist wieder März und ein großes Event steht an: Die Leipziger Buchmesse! Damit Euch die Tage bis dahin nicht zu lang werden, habe ich einen kleinen Lesetipp für Euch:

Rezension: Der Traum der Wölfe – Die Wolfs-Chroniken 3

der-traum-der-woelfe-buch„Spannendes und tragisches Finale einer fesselnden Geschichte über die Wildheit der Wölfe, die Überheblichkeit der Menschen und das Zusammenleben beider Spezies – bis zur letzten Seite fesselnd!“

(Jasmin, Testingbooks)

9,0 / 10 Punkte

Fantasy, Autorin: Dorothy Hearst, Übersetzung: Maria Poets, Taschenbuch, 416 Seiten, ab 12 Jahren, Fischer FJB, Erscheinungstermin: Juni 2016.

Zur Rezension: <HIER>

ab 12 Jahre, Fantasy, Fischer FJB, Juni 2016, Taschenbuch

Rezension: Der Traum der Wölfe – Die Wolfs-Chroniken 3

der-traum-der-woelfe-buch„Spannendes und tragisches Finale einer fesselnden Geschichte über die Wildheit der Wölfe, die Überheblichkeit der Menschen und das Zusammenleben beider Spezies – bis zur letzten Seite fesselnd!“

(Jasmin, Testingbooks)

9,0 / 10 Punkte

Fantasy, Autorin: Dorothy Hearst, Übersetzung: Maria Poets, Taschenbuch, 416 Seiten, ab 12 Jahren, Fischer FJB, Erscheinungstermin: Juni 2016.

Zur Rezension: <HIER>

ab 14 Jahre, Fantasy, Heyne, Mai 2016, Taschenbuch

Rezension: Maresi – Das Lied der Insel

„Rührende Geschichte über das Schicksal eines Mädchens, Ängste, Mut und Wissen.“

(Jasmin, Testingbooks)

7,0 / 10 Punkte

Fantasy, Autorin: Maria Tschurtaninoff, Übersetzung: Hedwig Binder, Taschenbuch, 240 Seiten, Heyne Verlag, Erscheinungstermin: Mai 2016.

Zur Rezension: <HIER>

ab 16 Jahre, Dystopie, Hardcover mit Schutzumschlag, Jugendroman, November 2016, Oetinger Verlag

Rezension: Endgame – Die Entscheidung

endgame-die-entscheidung-jugendbuch„Ein überraschendes Finale mit einigen Höhe- und leider auch ein paar Tiefpunkten – insgesamt eine unterhaltsame Lektüre.“

(Jasmin, Testingbooks)

7,5 / 10 Punkte

Science-Fiction, Autor: James Frey, Hardcover mit Schutzumschlag, 592 Seiten, 16-18 Jahre, Oetinger Verlag, Erscheinungstermin: November 2016.

Zur Rezension: <HIER>

CBT, Dystopie, Fantasy, September 2015, Taschenbuch

Rezension: Poison Princess – In den Fängen der Nacht

Poison Princess - In den Faengen der Nacht von Kresley Cole

„Atemberaubend spannend, grausam, fantasievoll und fesselnd: eine sehr gelungene Fortsetzung der Geschichte der Arkana und dem tödlichen Spiel, das nur eine Karte gewinnen kann.“

9,5 / 10 Punkte

Fantasy/Dystopie, Autorin: Kresley Cole, Übersetzung: Katja Hald, Taschenbuch, 512 Seiten, CBT, Erscheinungstermin: September 2015.

Zur Rezension: <HIER>

ab 10 Jahre, Arena Verlag, Fantasy, Hardcover, Juni 2016

Rezension: Woodwalker – Carags Verwandlung

60196-0_Brandis_Woodwalkers.indd„Unterhaltsames Kinderbuch mit sympathischen Charakteren und einer mittelmäßigen Handlung.“

7,5 / 10 Punkte

(Jasmin, Testingbooks)

Fantasy, Autorin: Katja Brandis, Hardcover, 280 Seiten, ab 10 Jahre, Arena Verlag, Erscheinungstermin: Juni 2016.

Zur Rezension: <HIER>

ab 12 Jahre, Fantasy, Fischer FJB, Hardcover mit Schutzumschlag, September 2016

Rezension: Weltenriss – Die Karten der verlorenen Zeit

weltenriss-die-karten-der-verlorenen-zeit-buch-cover„Ein Jugendbuch, welches durch eine komplexe Handlung, vielschichtige Figuren und eine interessante Romanwelt besticht.“

8,5 / 10 Punkte

Fantasy, Autor: S.E. Grove, Übersetzung: Christian Dreller, Hardcover mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 12-16 Jahre, Fischer FJB, Erscheinungstermin: September 2016.

Zur Rezension: <HIER>

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!

News

20161218_175802

2016 war ein spannendes Jahr, voller Reisen, interessanter Bücher und Projekte. Für 2017 möchte ich mich nun wieder etwas mehr auf meinen Blog konzentrieren und für Euch natürlich weiterhin viele interessante Rezensionen veröffentlichen und spannende Jugendbücher empfehlen.

Ich wünsche Euch allen ein aufregendes und glückliches Jahr 2017!

 

Lesetipp: In welchem Semester bin ich eigentlich?

News

…77 Geschichten zwischen Poutzplan und Prokrastination…

Hallo Ihr lieben Leser,

für diesen Monat möchte ich ein bißchen Werbung machen. Ja, auch das erlaube ich mir hin und wieder ganz offensichtlich! Ich kenne da nämlich jemanden, der ein Buch geschrieben hat und der mich ganz unauffällig in einer Signatur gebeten hat, wenn ich es schon lese auch darüber zu bloggen. Das möchte ich hiermit tun:

514mkso3c-lMit „In welchem Semsester bin ich eigentlich? 77 Geschichten zwischen Putzplan und Prokrastination“ hat Steffen D. Meyer eine kleine Sammlung seiner Kollumne veröffentlicht. Dies bedeutet, es gibt keine lange Geschichte, sondern viele kurzweilige Anekdoten, Meinungen und Berichte direkt aus dem Leben eines Studenten! Da ich ebenfalls lange studierte, kann ich die Geschichten nur all zu gut nachvollziehen, egal ob es um Putzpläne, das WG Leben oder auch die Masterarbeit geht – hier wird man sich als Studierender oder auch als Ex-Universitätsbesucher garantiert wiederfinden.

Doch auch für jene die nicht studiert haben, kann sich das Buch lohnen. Denn Steffen D. Meyer behandelt auch allgemeine Themen und greift aktuelle Stimmungen auf. Besonders schön zeichnet sich seine Entwicklung über die Jahre ab, da das Buch in unterschiedliche Semester unterteilt ist.

Wer also Lust auf ein bißchen Unterhaltung hat, der bestellt sich das Buch am besten gleich hier.