Dystopie, Hardcover mit Schutzumschlag, Januar 2015, Penhaligon

Rezension: Die Auslese – Nichts vergessen und nie vergeben

Buch-Cover-die-auslese-nichts-vergessen-und-nie-vergeben„Fesselnder zweiter Teil einer dystopischen Trilogie.“

(Jasmin, Testingbooks)

8,5 / 10 Punkte

Jugendroman/Dystopie, Autorin: Joelle Charbonneau, Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten, Penghaligon Verlag, Erscheinungstermin: Januar 2015.

Zur Rezension: <HIER>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s